Tissot

Ballade Powermatic 80 COSC

Artikel-Nr. T108.408.16.057.00

Automatikuhr COSC-zertifiziert

925€

Enthält 19% MwSt.
Auf Lager
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Wir beraten Sie gerne persönlich:

Marke

Tissot

Kollektion

Ballade

Uhrentyp

Herrenuhr

Material

Edelstahl

Armband

Kalbsleder

Gehäusedurchmesser

41mm

Uhrwerk

Automatik

Komplikation

COSC-Chronometer

Glas

kratzfestes Saphirglas

Wasserdichtigkeit

5 BAR

Die Zeit verändert sich nicht, doch die Genauigkeit ihrer Berechnung wächst mit neuen Technologien. Nutzte man einst noch Sanduhren, so wird nun Sand erhitzt, um Silizium-Unruhspiralen für das schlagende Herz der Uhr herzustellen. Dank seiner Eigenschaften weist Silizium eine erhöhte Widerstandsfähigkeit und Konstanz auf, die eine größere Präzision ermöglichen und Langlebigkeit gewährleisten. Diese Attribute verstärken das bereits beeindruckende Uhrwerk Powermatic 80 zusätzlich, das eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden bietet. Auch wenn die Ballade Kollektion zu den Klassikern von Tissot zählt, erreicht sie doch mit der erstmaligen Einführung dieser neuen Technologie in der Geschichte der Marke eine gänzlich neue Stufe. Hinsichtlich des Designs verleihen elegante Details der Tissot Ballade einen zeitlosen Stil, dessen Reiz im Laufe der Jahre zweifellos zunehmen wird. Mit ihrer schicken Silhouette und den polierten Veredelungen, die ihr einen seidigen Glanz verleihen, ist die Uhr der perfekte Zeitmesser für einen absolut mühelosen Übergang vom Tag zur Nacht. Durchdachte Details, einschließlich des Clous-de-Paris-Dekors auf der Lünette, das perfekt auf das effiziente Uhrwerk abgestimmt ist, sowie das klare, gut ablesbare Zifferblatt verleihen der Uhr besonderen Tragekomfort. Dieses Herrenmodell der Tissot Ballade mit Chronometer Zertifizierung hat ein schwarzes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und Indizes sowie ein kratzfestes Saphirglas. Das 316L-Edelstahlgehäuse besitzt einen Sichtboden und das schwarze Lederarmband hat eine Butterfly-Faltschließe mit Drückern.

COSC

Tissot bietet „COSC“-zertifizierte Uhren an, Uhren also, die als Chronometer bestätigt sind. Dieses Zertifikat wird von der Offiziellen Schweizer Prüfstelle für Chronometer verliehen, die 15 Tage lang verschiedene, sehr anspruchsvolle Prüfungen der Uhrwerke vornimmt, um insbesondere die Präzision, die Beständigkeit gegenüber Magnetfeldern und die Stoßfestigkeit zu testen.

Silizium

Mit dem Auftauchen von elektronischen Objekten stellte Tissot in den 1930er-Jahren sein Fachwissen in den Dienst seiner Kunden, indem die Marke dafür Sorge trug, dass die durch diese hervorgerufenen Magnetfelder die Uhrwerke nicht beeinträchtigten. Doch die Magnetfelder sollten die Uhrmacher auch später noch beschäftigen. Durch das Erscheinen von Silizium als neues Material für die Bestandteile im Regulierorgan eines Uhrwerks, kann Tissot eine bessere Beständigkeit gegen magnetische Felder anbieten, die durch Alltagsobjekte wie Mobiltelefone, Fernseher, Computer, Haartrockner, Radios oder auch Magnete zum Verschließen von Handtaschen erzeugt werden. Die Uhren von Tissot wurden damit noch wertvoller als sie ohnehin schon waren.

Powermatic 80

Eine Automatikuhr funktioniert dank der Energie ihres Trägers. Es sind die Bewegungen des Handgelenks, die es dem Mechanismus ermöglichen, zu funktionieren. Das Powermatic 80 bietet bis zu 80 Stunden Gangreserve, also ausreichend, um die Uhrzeit auch dann noch präzise anzugeben, wenn die Uhr drei Tage lang nicht getragen wurde. Ein Uhrwerk, das also im Vergleich mit der Konkurrenz, die in der Regel eineinhalb Tage Gangreserve bietet, ebenso innovativ wie leistungsstark ist.

Saphirglas

Die Eigenschaften, die Saphirglas zu einer Uhr beisteuert, sind: extreme Stoßfestigkeit sowie dank seiner Transparenz gute Ablesbarkeit des Zifferblatts und der Zeiger. Dieses Material wird in Sachen Robustheit nur vom Diamanten übertroffen. Es wird in der hohen Uhrmacherkunst insbesondere aufgrund seiner Kratzfestigkeit verwendet. Das Saphirglas kann verschiedene Formen annehmen und der Uhr unterschiedliche Optik verleihen: flach, gewölbt, gerundet oder geschliffen.

Wasserdichtheit

Alle Gehäuse von Tissot durchlaufen zahlreiche Prüfungen, wie jene der Wasserdichtigkeit. Tissot prüft die Fähigkeit der Uhr, Stößen und Druck standzuhalten, sowie das Eintreten von Flüssigkeiten, Gas, Staub zu verhindern, indem die realen Bedingungen, in denen eine Uhr sich befinden kann, nachgestellt werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen...