Tissot

Seastar 1000

Artikel-Nr. T120.210.11.011.00

Quarzuhr mit kratzfestem Saphirglas

495€

Enthält 19% MwSt.
Auf Lager
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Wir beraten Sie gerne persönlich:

Marke

Tissot

Kollektion

Seastar

Uhrentyp

Damenuhr

Material

Edelstahl

Armband

Edelstahl

Gehäusedurchmesser

36mm

Uhrwerk

Quarzwerk

Glas

kratzfestes Saphirglas

Wasserdichtigkeit

30 BAR

Sie fühlen es. Unter den Wellen herrscht Stille. Im kristallklaren Wasser sehen Sie die durch die Wasseroberfläche brechenden Sonnenstrahlen. In Ihrem Inneren: nichts als Ruhe. An Ihrem Handgelenk: die Tissot Seastar 1000 Quartz, Ihre Tür zur Unterwasserwelt. Mit 36 mm Durchmesser schafft die Seastar 1000 Quartz Vertrauen. Sie ist schick, vielseitig und für Tauchgänge in die Tiefen des Ozeans ebenso gemacht wie für den Großstadtdschungel.
Unabhängig davon, welches Zifferblatt Sie wählen, kommt die Uhr mit einem Edelstahlgehäuse und -armband, einseitig drehbarer Lünette mit Mineralglas-Inlay, verschraubter Krone und einer Wasserdichtigkeit bis zu einem Druck von 30 bar (300 m). Wenn Sie möchten, können Sie das Armband schnell und einfach wechseln und durch eines der kompatiblen, andersfarbigen Silikonarmbänder ersetzen. Verändern Sie Ihren Look und tauchen Sie in eine neue Welt ein!

Dieses Tissot Seastar 1000 36 mm Modell verfügt über ein Swiss Made Quarzwerk, ein 316L-Edelstahlgehäuse mit Taucherlünette, verschraubter Krone und verschraubtem Gehäuseboden sowie über kratzfestes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas. Auf dem weißen Zifferblatt mit Datumsanzeige bei 6 Uhr finden sich Zeiger und Indizes mit großzügiger, weißer SuperLumiNova-Beschichtung, die im Dunkeln grünlich leuchtet. Zusätzlich zu dem 316L-Edelstahlarmband mit Taucherverlängerung, Faltschließe mit Sicherung und Drückern sowie Schnellwechselsystem ist ein zweites, weißes Kautschukarmband mit Dornschließe und Schnellwechselsystem beigelegt.

Wasserdichtheit

Alle Gehäuse von Tissot durchlaufen zahlreiche Prüfungen, wie jene der Wasserdichtigkeit. Tissot prüft die Fähigkeit der Uhr, Stößen und Druck standzuhalten, sowie das Eintreten von Flüssigkeiten, Gas, Staub zu verhindern, indem die realen Bedingungen, in denen eine Uhr sich befinden kann, nachgestellt werden.

Saphirglas

Die Eigenschaften, die Saphirglas zu einer Uhr beisteuert, sind: extreme Stoßfestigkeit sowie dank seiner Transparenz gute Ablesbarkeit des Zifferblatts und der Zeiger. Dieses Material wird in Sachen Robustheit nur vom Diamanten übertroffen. Es wird in der hohen Uhrmacherkunst insbesondere aufgrund seiner Kratzfestigkeit verwendet. Das Saphirglas kann verschiedene Formen annehmen und der Uhr unterschiedliche Optik verleihen: flach, gewölbt, gerundet oder geschliffen.

Das könnte Ihnen auch gefallen...