Ebel

Brasilia Lady

Artikel-Nr. 1216462

Quarzuhr mit kratzfestem Saphirglas und Perlmutt-Ziffernblatt mit 11 Diamanten

 

1.950€

Enthält 19% MwSt.

Wir beraten Sie gerne persönlich:

Marke

Ebel

Kollektion

Brasilia

Uhrentyp

Damenuhr

Material

Edelstahl

Ziffernblatt

Perlmutt-Ziffernblatt mit 11 Diamanten

Armband

Edelstahl

Gehäusedurchmesser

22,9x30x6,3mm

Uhrwerk

Quarzwerk

Glas

kratzfestes Saphirglas

Wasserdichtigkeit

5 BAR

Garantie

3 Jahre

Der Zeitgeist und die Trends entwickeln sich stetig weiter und so erlebt auch die EBEL Brasilia mit ihrem Relaunch ein grandioses Comeback. Der Klassiker wurde neu interpretiert und verfügt über eine schlankere Form, abgerundete Kanten und eine feminine Silhouette. Die EBEL Brasilia passt damit perfekt in die aktuelle Zeit.

Den besonderen Reiz der neuen EBEL Brasilia machen die Gegensätze aus: Einer rechteckigen Uhr stehen feine Rundungen gegenüber. Das Design ist innovativ und trotzdem traditionsreich. Außerdem trifft die schlichte Eleganz auf tadellose Funktionalität in Form eines Schweizer Quarzuhrwerks (wasserfest bis auf 5 bar). Das Armband aus polliertem Edelstahl schmiegt sich angenehm um das Handgelenk und sorgt für eine wunderbare Haptik. Das weiße, zweischichtige Perlmutt-Zifferblatt mit römischen Ziffern oder Diamanten als Indizes bringt die Eleganz der EBEL Brasilia zur Perfektion.

Seit Generationen steht der Name EBEL für die Verbindung von technischer Exzellenz und unverkennbarer Ästhetik, von legerer Leichtigkeit und formsicherer Eleganz. Die neue EBEL Brasilia steht ganz im Zeichen dieser Tradition und ist in drei aufeinander abgestimmten Ausführungen erhältlich. Es kann zwischen einem zeitlosen, schlichten Modell, einer Uhr mit Diamantindizes und einer Version mit Edelsteinfassung gewählt werden. Mit einer Breite von 22,9 mm nimmt die EBEL Brasilia den Trend zur schlanken bzw. unaufdringlichen Silhouette auf. Dank des geringen Gewichts und der raffinierten

Ausstattung ist sie ebenso filigran wie formschön – Beauty Marries Function.

EBEL wurde aus der Passion zwischen dem Liebespaar Eugène Blum und Alice Lévy im Jahre 1911 gegründet. Eugène Blum strebte nach Funktionalität und Alice Lévy ließ sich von ihrem Flair für Ästhetik inspirieren. So vermählten sich Schönheit und Funktion zur prägenden Philosophie von EBEL. Ein Kuss besiegelte den Pakt und repräsentiert noch heute die Marke, die aus der Liebe zweier Menschen zueinander geschaffen wurde: Seit 1950 ist das „Kissing E“ Symbol erfolgreicher Synergien zwischen dem Erbe, der Philosophie und einem Spitzenprodukt. Die geschmeidigen, fließenden Linien kommen ohne scharfe Kanten aus; weiche und sensible Kurven verleihen ihnen einen sinnlichen Charme. EBEL‘s gesamte Firmenphilosophie entwickelte sich aus der Suche nach der perfekten Balance zwischen Ästhetik und Funktionalität. Diese Balance ist gleichzeitig Ausdruck einer ausgewogenen Architektur. Wo Kunst und Technik sich treffen, wo Handwerk und Technologie sich berühren, wird die Architektur mit Ihrem Anspruch an beständige Linien, Harmonie und Kreativität zu einer unerschöpflichen Inspirationsquelle.

Das könnte Ihnen auch gefallen...